Screenshot 2024-05-24 100319

WELT IMMOBILIENGIPFEL

DEUTSCHLAND IN DER BAUKRISE

Das Fokusthema beim ersten WELT Immobiliengipfel am 14. November 2024 ist die anhaltende Flaute beim Neubau einerseits und die Probleme für die Städte mit hoher Nachfrage und steigenden Mieten:

Was hat zur Baukrise in Deutschland geführt? Welche Rolle spielen hohe Zinsen und Materialpreise, Bürokratie und technische Anforderungen? Wie wirken die von der Regierung gestarteten Neuregelungen und Förderprogramme? Und wie geht es weiter mit der Wärmewende im Gebäudesektor?

Auf dem WELT Immobiliengipfel kommen Expertinnen und Experten aus Politik und Wirtschaft zu Wort. Regierungsmitglieder erläutern ihre Maßnahmen. Finanzierer und Projektentwickler erklären, wie das Geschäft läuft, wo die Schwierigkeiten beim Neubau bestehen und wohin sich die Preise entwickeln werden. Parallel zur Baukrise gibt es große Herausforderungen im Gebäudesektor: Ergänzend behandeln wir das Thema der Klimawende im Gebäudesektor.

 

Profitieren Sie mit einer Partnerschaft von diesem einzigartigen Immobilienumfeld und inszenieren Sie sich als Experte auf unserer Bühne über den Dächern Berlins.


ALLE INFOS ZU IHRER PARTNERSCHAFT


Wir sind gern für Sie da

Knut  Döring
Knut Döring
Chief Sales Officer WELT Gruppe
Berlin
Odile Weber
Odile Weber
Director Marketing Live Experience
Berlin