Dr. Hans H. Hamer, 55, Vorsitzender der Geschäftsführung von Media Impact, wird zum 1. März 2019 auf eigenen Wunsch aus der gemeinsamen Vermarktungsorganisation von Axel Springer und Funke-Mediengruppe ausscheiden, um sich neuen Aufgaben außerhalb der Axel Springer SE zuzuwenden.

Dr. Hans H. Hamer ist seit Oktober 2017 verantwortlich für Media Impact. Zuvor war er fünfzehn Jahre Verlagsgeschäftsführer der Auto-, Computer- und Sport-Gruppe in Hamburg und hat die erfolgreiche Entwicklung der Verlagsgruppe gestaltet. Dr. Hamer wird der Axel Springer SE auch weiterhin verbunden bleiben.

 

 

 

 

Dr. Hans Hamer (Axel Springer SE)

Sein Nachfolger als Vorsitzender der Geschäftsführung von Media Impact wird Carsten Schwecke, 43, der bislang als Geschäftsführer die digitale Vermarktung innerhalb von Media Impact verantwortet.

Carsten Schwecke (Matti Hillig / Axel Springer SE)

Dr. Stephanie Caspar, Vorstand News Media National & Technology, Axel Springer SE: „Ich danke Hans Hamer sehr dafür, dass er Media Impact und zuvor die Auto-, Computer- und Sport-Gruppe über viele Jahre hinweg mit großem Engagement, Leidenschaft und Gestaltungskraft vorangebracht hat. Er hat sowohl in der Vermarktung neue Akzente gesetzt, als auch den innovativen Erfolgskurs der Hamburger Verlagsgruppe durch zahlreiche Neugründungen entscheidend vorangetrieben. Carsten Schwecke kennt Media Impact im Detail und bringt ausgeprägtes technologisches Verständnis und Gespür für die wichtigen Trends im Vermarktungsgeschäft mit. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm in seiner neuen Funktion.“