Was treibt dich an?

Im Oktober 2018 gab ŠKODA den Start einer neuen weltweiten Markenkampagne mit dem Titel „For Whatever Drives You“ bekannt. Unter diesem Titel begleitete die Videoserie Alltagshelden – Menschen wie du und ich – ganz gleich, ob sie sich auf dem Weg zu einem großen Erfolg befinden oder einfach ihr Leben genießen.

Diesen Gedanken trugen ŠKODA und BILD.de in der gemeinsamen crossmedialen Aktion „Alles was uns antreibt.“ weiter. Mit berührenden Geschichten aus dem Leben der Leserinnen und Leser wurde die Marke ŠKODA auf diese Weise stark emotionalisiert.

Die individuelle Kampagne startete am 29.10. mit dem Aufruf an die Leser und User, von ihrer persönlichen Motivation im Alltag zu erzählen und bekamen so die Möglichkeit, das Gesicht der Kampagne in unseren Medien zu werden.

Aus allen Teilnehmern wurden vier Gewinner zu einem Fotoshooting mit einem professionellen Fotografen eingeladen, um die Kampagne mit Bildern aus dem Alltag der Testimonials so nativ wie möglich zu gestalten.

Den besonderen medialen Auftakt der Aufruf-Phase ab Ende Oktober bildeten Homepage-Platzierungen auf BILD Digital sowie weitere Tagesfestplatzierungen auf sportbild.de, autobild.de und SPORT1 Digital. Es folgten Anzeigen verschiedener Formate in BILD, BILD am SONNTAG, SPORT BILD und AUTO BILD sowie eine Brand Story mit Aufruf zur Bewerbung.

Skoda Aufruf
1/1-Seite in der SPORT BILD und 9/16-Seite in der BILD am SONNTAG

Ab Ende November begann die Stotytelling-Phase, bei der die persönlichen Momente und emotionalen Geschichten unserer Testimonials in Anzeigenmotiven und digitalen Werbemitteln präsentiert wurden. Eine eigene Microsite zur Kampagne bei BILD Digital rundete die umfangreiche Berichterstattung ab. Darüber hinaus wurde die Kampagne durch großflächige Tagesfestplatzierungen auf sportbild.de, autobild.de und SPORT1 Digital begleitet, die für zusätzliche Aufmerksamkeit in der relevanten Zielgruppe sorgten.

Die Konzipierung, Planung und Umsetzung der Kampagne erfolgte durch die Teams Creative Services und Projektmanagement.

Skoda Werbemittel
Tagesfestplatzierungen und Aktionsbühne auf BILD Digital

 

Ansprechpartner
Micheline Oelke
Micheline Oelke
Leitung Projektmanagement & Customer Solutions
Berlin
Sven Ernst
Sven Ernst
Head of Creative Unit
Berlin

Der Volks-Diamant von CHRIST

CHRIST und BILD.de präsentierten in gemeinsamer Absenderschaft den Volks-Diamant. Passend zur Weihnachtszeit wurde das Produkt im Dezember 2018 beworben.

Was gibt es schöneres, um ein unvergessliches Weihnachten zu zaubern, als mit einem 14 Karat Weißgold-Ring, made in Germany? Das findet auch Guido Maria Kretschmer, der das Gesicht der Volks-Diamant-Kampagne war: „Seine Brillanz und seine Eleganz machen den Volks-Diamanten zu einem einzigartigen Präsent.”.

Auf einer Online-Aktionsbühne, aufmerksamkeitsstarken Print-Advertorials sowie weiteren Werbemitteln funkelte der Volks-Diamant in vollem Glanz. Für das besondere Extra gab es beim Kauf des Volks-Diamanten noch eine edle Schmuckschatulle gratis dazu.

Weihnachten war nie strahlender als mit dem Volks-Diamanten!

 

Beispielhafte Werbemittel:

CHRIST Werbemittel
9/16-Seite in der BamS und Online-Aktionsbühne auf BILD Digital
CHRIST Fireplace
Tagesfestplatzierung auf BILD Digital

Seit über 17 Jahren ist das Volks-Produkt ein bekanntes deutsches Cross-Media-Konzept. Nahezu 200 Volks-Produkte sprechen für sich. Wir bieten Ihnen ein Full-Service-Paket für crossmediale Kampagnen, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und einer starken Marke!

Die Kombination aller BILD Medienmarken und aufmerksamkeitsstarker Werbeformen sowie die Gestaltung im typischen Look & Feel von BILD machen Volks-Aktionen zum Garant für absatzstarke Kooperationen.

 

Was das Volks-Produkt bietet:

  • Crossmediale Produktinszenierung
  • Hoher Kommunikationsdruck in reichweitenstarken Medien
  • Produktaufwertung über Glaubwürdigkeit und Kompetenz
  • Positiver Imagetransfer durch die gemeinsame Absenderschaft
  • Empfehlungscharakter
  • Volks-Produkt-Logo als Gütesiegel
  • Nutzung der Aktionslogos für eigene Kommunikationsmaßnahmen und am PoS

 

Ansprechpartner
Christoph  Schmidt
Christoph Schmidt
Senior Marketing Manager BILD
Berlin
Sven Ernst
Sven Ernst
Head of Creative Unit
Berlin

ŠKODA präsentiert die Deutschland Tour

ŠKODA präsentierte als Hauptsponsor und Auto-Partner in Kooperation mit TVdirekt die Deutschland-Tour der Radsport-Elite (23. - 26.08.2018).

Die ŠKODA-Präsenz in TVdirekt  zum Comeback der Radrundfahrt Deutschland-Tour 2018:

  • Einbindung auf der Titelseite sowie im Inhalt
  • Countdown zum Start der Deutschland-Tour
  • Redaktionelle Teaser genau zum Start der Deutschland-Tour
  • 4-Seiter in Heftmitte mit den wichtigsten Infos zu Fahrern, Strecken, Sehenswürdigkeiten etc.
  • Tagestipps jeweils genau am Tag der weiteren Etappen
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis
Ankündigung auf dem Cover & Integration im Inhaltsverzeichnis

Welches Auto passt zu dir?

Mit dem Konzept „Welches Auto passt zu dir?“ konnte Creative Services nicht nur die Agentur phd, sondern vor allem den Kunden SEAT davon überzeugen, dass Media Impact die Anforderungen einer modernen Crossmedia-Kampagne sehr gut erfüllen kann.

Angelehnt an den Trend „Persönlichkeitstest“ konnten unsere Leser bei diesem Gamification-Ansatz Online und Print einen Test zu ihrem Lebensstil durchspielen.
Schließlich soll ein Auto nicht nur der Fortbewegung dienen, sondern auch zur eigenen Persönlichkeit passen. Deswegen wurden nicht Fragen zu Motorisierung, Design oder Ähnlichem gestellt, sondern beispielsweise zum perfekten Urlaub oder dem eigenen Kleidungsstil.
Das Ergebnis zeigte, welches SEAT Modell besser für einen selbst geeignet ist: der SEAT Ibiza oder der SEAT Leon St.

Mit crossmedial gespielter Werbung in unseren starken Marken BILD, WELT und AUTO BILD wollte SEAT zeigen, dass deren Modelle einfach immer ein Perfect Match sind.
Aufmerksamkeitsstarke Online-Formate – wie eine Tagesfestplatzierung auf BILD Digital, ein Portal Run auf WELT.de und zwei Tagesfestplatzierungen auf AUTOBILD.de – sorgten für die nötige Awareness und leiteten auf den Test.

Print Doppelseite in der AUTO BILD mit Test
Print Doppelseite in der AUTO BILD mit Test

Die Besonderheit: Nach Abschluss des Tests wurde durch Re-Targeting dem User ein Angebot mit seinem passenden Auto ausgespielt.
 Außerdem: Falls ein User sich vom Inhalt des ausgespielten Banners nicht angesprochen fühlte, wurde ihm ein neues Werbemittel mit einem anderen Einstieg in den Test angeboten. In der Print-Umsetzung konnten die Leser den überraschenden SEAT Persönlichkeitstest unabhängig von Online in ihrem Lieblingsblatt durchspielen und so herausfinden, welches Auto zu ihnen passt.

Die Kampagnen-Idee, der Claim „WELCHES AUTO PASST ZU DIR?“ und die gesamte Ausgestaltung der Aktion stammen von Creative Services, der Inhouse-Kreativagentur von Media Impact.

Double Dynamic Sitebar auf BILD Digital

Der Online-Test

Best Case SEAT 2018 Bild 2
Best Case SEAT 2018 Bild 1
Best Case SEAT 2018 Bild 3
Best Case SEAT 2018 Bild 8
Best Case SEAT 2018 Bild 9
Ansprechpartner
Micheline Oelke
Micheline Oelke
Leitung Projektmanagement & Customer Solutions
Berlin
Sven Ernst
Sven Ernst
Head of Creative Unit
Berlin

Ho-Ho-Hol dir deinen Baum: Der Volks-Weihnachtsbaum von OBI

Im Rahmen der Volks-Weihnachtsbaum-Kampagne wählte der OBI Bieber die schönsten Nordmann-Tannen für seine Kundinnen und Kunden aus.

 

In gemeinser Absenderschaft präsentierten BILD.de und OBI den Volks-Weihnachtsbaum. Die Bewerbung in den Medien von Axel Springer erfolgte vom 24.11.17 – 23.12.17.

Auf einer Online-Aktionsbühne, aufmerksamkeitsstarken Print-Advertorials sowie weiteren Werbemitteln erstrahlte die geschmückte Tanne mit dem OBI Biber in vollem Glanze. Alle Werbemittel wurden durch Creative Services, der Inhouse-Kreativagentur von Media Impact, erstellt.

Beim Kauf des Volks-Weihnachtsbaumes erhielten die Kunden nicht nur eine edle Tanne, sondern auch einen 10% Rabattgutschein auf ihren nächsten Einkauf.

Die Aktion war ein voller Erfolg – der Volks-Weihnachtbaum war im Online-Shop von OBI in kürzester Zeit ausverkauft!

 

Beispielhafte Werbemittel:

1.000er-Format in BILD und Online-Aktionsbühne auf BILD.de
1.000er-Format in BILD und Online-Aktionsbühne auf BILD Digital

Seit 2002 als eines der erfolgreichsten crossmedialen Konzepte etabliert, werden im Rahmen von Volks-Aktionen Produkte in gemeinsamer Absenderschaft mit BILD.de vermarktet.

Die Kombination aller BILD Medienmarken und aufmerksamkeitsstarker Werbeformen sowie die Gestaltung im typischen Look & Feel von BILD machen Volks-Aktionen zum Garant für absatzstarke Kooperationen.

 

Was das Volks-Produkt bietet:

  • Crossmediale Produktinszenierung
  • Hoher Kommunikationsdruck in reichweitenstarken Medien
  • Erreichen hoher Abverkaufswerte
  • Hohe Erstkäuferquote
  • Produktaufwertung über Glaubwürdigkeit und Kompetenz
  • Positiver Imagetransfer durch die gemeinsame Absenderschaft
  • Volks-Produkt-Logo als Gütesiegel
  • Nutzung der Aktionslogos für eigene Kommunikationsmaßnahmen und am PoS

 

Ansprechpartner
Christoph  Schmidt
Christoph Schmidt
Senior Marketing Manager BILD
Berlin
Sven Ernst
Sven Ernst
Head of Creative Unit
Berlin

STILSICHER mit KiK und BILD der FRAU

Im Rahmen einer Jahreskooperation in 2018 werden mit KiK und BILD der FRAU insgesamt 24 Print- und Online-Advertorials umgesetzt. Am 12.01.2018 startete die gemeinsame STILSICHER-Kampagne.

STILSICHER ist ein branchenspezifisches Konzept für Modemarken und -retailer in gemeinsamer Absenderschaft mit BILD der FRAU. Dabei werden Outfits, Accessoires oder Dekoartikel unter einem Oberthema wie beispielsweise „Business“, „Living“, „Urlaub“ in ansprechender Kombination präsentiert, um den Kauf für die Leserinnen und Leser so einfach und ansprechend wie möglich zu gestalten.

Bei dem Kunden KiK wurde das STILSICHER-Konzept erstmals von Creative Services, der Inhouse-Kreativagentur von Media Impact, umgesetzt.

 

KiK Online-Advertorial auf bildderfrau.de
KiK Online-Advertorial auf bildderfrau.de

Auf Online-Advertorials, zielgruppenspezifischen digitalen Werbemitteln sowie aufmerksamkeitsstarken Print-Anzeigen präsentieren KiK und BILD der FRAU Deko-Ideen für Zuhause und angesagte Styling-Tipps. Ergänzt wird die Kampagne durch Sponsored Posts auf Facebook.

In jedem der 24 Advertorials werden, passend zu den Jahreszeiten oder besonderen Anlässen, neue Produkte von KiK vorgestellt.

 

Beispielhafte Print-Werbemittel:

1/1 Seiten in BILD der FRAU
KiK 1/1 Seiten in BILD der FRAU zum Thema Florida- und Jeans-Look
1/1 Seiten in BILD der FRAU
KiK 1/1 Seiten in BILD der FRAU zum Thema Oster-Deko und Einschulung
Ansprechpartner
Micheline Oelke
Micheline Oelke
Leitung Projektmanagement & Customer Solutions
Berlin
Sven Ernst
Sven Ernst
Head of Creative Unit
Berlin

E-Mobilität: 10.000 Bewerber wollen mit VOLKSWAGEN die Zukunft testen

"Deutschland testet die Zukunft": VOLKSWAGEN macht mit MEDIA IMPACT Elektromobilität erlebbar

Im April 2017 rief VOLKSWAGEN mit MEDIA IMPACT in einer crossmedialen Kampagne mit der jeweils gemeinsamen Absenderschaft von BILD.de, WELT und AUTO BILD dazu auf, 12 e-Modelle von VW zu testen. Zur Auswahl standen der e-up!, der e-Golf und die beiden Hybridmodelle Passat GTE und Golf GTE.
Den besonderen medialen Auftakt für den Aufruf in KW 15 bildeten Homepageplatzierungen auf welt.de und auf bild.de. 
Es folgten Anzeigen verschiedener Formate in der WELT, WELT am SONNTAG, BILD, BILD am SONNTAG und AUTO BILD, sowie diverse weitere Online-Maßnahmen.

Nach der Aufrufphase mit einem überwältigen Erfolg von über 10.000 Bewerbern wurden die Fahrzeuge getestet.
Zwölf Bewerber wurden als Tester ausgewählt. Sie kamen zum großen Auftaktevent nach Dresden, um ihr e-Fahrzeug von Volkswagen für die sechswöchige Testphase in Empfang zu nehmen.

Übergabe der Testautos in de Gläsernen Manufaktur in Dresden
Übergabe der Testautos in der Gläsernen Manufaktur in Dresden

Passender Rahmen für das Übergabe-Event war die Gläserne Manufaktur Dresden, das Center of Future Mobility von Volkswagen. Hier machten sich die zwölf Testfahrer mit dem Thema Elektromobilität und natürlich ihrem Fahrzeug vertraut. Beim Ausprobieren der Fahrzeuge standen ihnen E-Mobilitätsexperten von Volkswagen zur Seite.
Sechs Tester fuhren mit den rein elektrisch angetriebenen Modellen e-up! und e-Golf, die weiteren sechs Tester die Hybridmodelle Golf GTE bzw. Passat Variant GTE.

In der Testphase wurden Homestories mit den Testern produziert, die in einer Advertorial-Serie crossmedial in BILD, BILD am SONNTAG, WELT, WELT am SONNTAG und AUTO BILD in Print sowie den digitalen Kanälen ausgespielt wurden. Dazu wurden unter anderem 12 Foto-Shootings mit den Testern in ganz Deutschland konzipiert und umgesetzt.
Jeder Tester bekam ein Fotoshooting mit professionellem Fotograf, um die Kampagne mit O-Tönen der Tester und Fotos aus ihrem Alltag so nativ wie möglich zu gestalten

 

Ab Ende Juli begann die Berichterstattungsphase, bei der, zusätzlich zu den bereits im Aufruf geschalteten Medien, auch ein eigens produzierter Werbespot auf N24 sowie eine Brand Story auf upday die Kampagne unterstützt haben.

VW Tagesfestplatzierung
Tagesfestplatzierung auf der BILD.de Home

Alle Bewerber, die nicht ausgewählt wurden – das sind über 10.000 Leser unserer Marken – erhielten als Dankeschön eine Powerbank von Volkswagen. Eine kleine Geste, die aber auf sehr große und positive Resonanz stieß. Dies zeigten eine Vielzahl Anrufen und Dankeschön-E-Mails, in denen sich die Bewerber persönlich bedankt haben.

Die Kampagnen-Idee, der Claim „Deutschland testet die Zukunft“ und die gesamte Ausgestaltung der Aktion stammen von Creative Services.
Der Kreativbereich von Media Impact betreute und inszenierte die Aktion medial.

Print-Anzeigen mit Testerstorys

Best Case VW 2017 Bild 7
Best Case VW 2017 Bild 6
Best Case VW 2017 Bild 5
Best Case VW 2017 Bild 4
Best Case VW 2017 Bild 3
Best Case VW 2017 Bild 1
Best Case VW 2017 Bild 2
Ansprechpartner
Micheline Oelke
Micheline Oelke
Leitung Projektmanagement & Customer Solutions
Berlin
Sven Ernst
Sven Ernst
Head of Creative Unit
Berlin