Sonntags wird entschieden! BILD am SONNTAG ist nah am Leser, weil unsere Redakteure glaubwürdig sind und den Themen mit großer Leidenschaft begegnen. Diese Nähe weckt besondere Aufmerksamkeit. Die wichtigen Entscheidungen werden am Sonntag getroffen und BILD am SONNTAG involviert und aktiviert die 7,17 Mio. Leser an diesem besonderen Tag.


BILD am SONNTAG
wurde in den vergangenen Jahren mehrfach für investigative journalistische Leistung, außergewöhnliche Layouts und für den besten Sportteil einer Wochenzeitung bzw. eines Magazins ausgezeichnet.
Im Dezember 2018 gewann erstmals auch Chefredakteurin Marion Horn einen der wichtigsten Preise der Branche: den LEAD Award. „Marion Horn beherrscht die Mechanismen des Boulevards, aber sie setzt sie verantwortungsvoll ein und erweitert das Themenspektrum. (…) Sie hat einen neuen Ton in den Boulevard gebracht und aus der ‚BamS‘ eine relevante, ernst zunehmende Zeitung gemacht.“, so die Jury.

 

BILD am SONNTAG ist…

…, wenn Journalismus Aha-Momente schafft, weil alle relevanten Informationen aus Politik und Wirtschaft ebenso aus erster Hand sind wie spannende Geschichten aus Gesellschaft und Sport.

…, wenn kleine Geschichten für große Augen sorgen. Die Redaktion berichtet auf Augenhöhe und spiegelt jederzeit authentisch das Leben aus persönlichen Perspektiven, sodass sich jeder darin wiederfinden kann.

…, wenn Millionen Männer wegen 11 Mann jubeln, während sie den herausnehmbaren Sportteil lesen. Darin aktuelle Sportereignisse, spannende Begegnungen und exklusive Interviews.

 

Deutschland am Sonntag – BILD am SONNTAG.