Different Media. Different Effects.

Die neue Studie zur Werbewirkungsforschung, die einen Schritt weitergeht!
Aus dem Projekt „Bewusste Reichweite“ folgt nun „Medienwirkungsdifferenziale. Different Media, Different Effects“.
Die gemeinsame Studie „Medienwirkungsdifferenziale“ der Axel Springer Markforschung für Media Impact (Axel Springer All Media) und Mediaplus hat erstmals umfassend und quantifizierbar die Werbeträgerunterschiede zwischen klassischen Medien und Social Media untersucht. Oberstes Ziel: einen essentiellen Mehrwert für die Mediaplanung zu schaffen. Die Studie bietet neue Parameter für die Werbeplanung, um Kampagnen zukünftig noch wirksamer auf den verschiedenen Weberträgern ausspielen zu können.

Tragen Sie sich hier ein und erhalten Sie die neue Studie per Email!

Anmelden
Abmelden