Warum eine Imagestudie?

Als Mediaplaner braucht man vor allem eins: klare und verlässliche Daten, mit denen sich Werbeträger bewerten und vergleichen lassen.

Leider ist das heute nicht mehr so einfach. Die Zielgruppen werden immer fragmentierter und der Medienkonsum verändert sich stetig.

Neben Reichweite ist für die Werbewirkung auch entscheidend, wie intensiv sich Menschen einem Medium widmen. Und das hängt davon ab, ob sie die Machart eines Mediums begeistern kann. Deshalb ist der Charakter oder eben das Image eines Mediums ein ganz entscheidender Faktor.

Die drei großen Fragen.

  1. Unterscheidet sich das Image von Medien überhaupt?
  2. Inwieweit überträgt sich das Image des Mediums, in dem eine Marke wirbt, auf die Marke? Hat das eine Auswirkung auf die Kaufwahrscheinlichkeit? Und welche Rolle spielt hierbei die Gattung?
  3. Wie sieht das Ganze bei BILD am SONNTAG aus?

 

Externer Inhalt

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube. Um mit Inhalten aus Youtube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Drittanbietern angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf deinem Gerät notwendig. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Klingt spannend? Ist es auch!

Gerne stellen wir Ihnen in einem persönlichen Termin den Image Boost vor! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt
Irina Hugo
Irina Hugo
Director Marketing Regionalvermarktung und Director Brand BILD am SONNTAG
Berlin
Clarissa  Moughrabi
Clarissa Moughrabi
Leiterin Marktforschung
Berlin