FESTIVAL SPECIAL 2019

Festival Special 2019

In digitalen Zeiten ist Musik nirgendwo sonst so unmittelbar erlebbar wie auf Festivals.

Jeden Sommer kommen Hunderttausende zusammen und lassen für ein Wochenende ihr normales Leben hinter sich, um sich der Liebe zur Musik und der sinnstiftenden Energie des Gemeinschaftserlebnisses hinzugeben.

 

 

Das gemeinschaftliche Festival-Special von ROLLING STONE, MUSIKEXPRESS und METAL HAMMER wird den Gesamtauflagen der Ausgaben 06/2019 beigelegt und bietet eine übersichtliche Vorschau ausgewählter Festivals mit allen wichtigen Open-Airs und den relevanten Informationen. Er ist Inspiration und ständiger Begleiter für den diesjährigen Festivalsommer.

Ergänzend zum Kalender veröffentlichen wir eine exklusive Festival Heft-CD.

Auf unseren Websites und Social Media-Kanälen werden in großen Specials alle relevanten Festivals umfangreich besprochen, mit Vor- und Nachberichterstattung, Informationen, Videos und Bildergalerien.

Kontakt
Martin Lippert
Martin Lippert
Head of Music
Berlin
Janka Kröbel
Janka Kröbel
Marketing Manager Music
Berlin

Media Impact gründet Vermarktungseinheit „Musik“

31. August 2018

Neue Unit startet zum 1. September 2018 unter der Leitung von Martin Lippert

Zum 1. September startet die Vermarktungseinheit „Musik“. Die Leitung des neu geschaffenen Bereichs übernimmt Martin Lippert, 44, als Head of Music. Er wechselt zum 1. September 2018 vom Intro Verlag zu Media Impact. In der neu geschaffenen Position wird er die Vermarktung der Magazine ROLLING STONE, METAL HAMMER und MUSIKEXPRESS sowie der Musik-Events verantworten.

Martin Lippert

Die Vermarktungseinheit „Musik“ soll Marken im Rahmen besonderer Events und erfolgreicher nationaler wie internationaler Musikstars inszenieren – kreativ, emotional und in Verbindung mit den hohen Reichweiten der Marken. „Mit unserer neuen ‚Musik‘-Unit bieten wir unseren Werbepartnern völlig neue Möglichkeiten, Musik als Stilmittel in der Kommunikation und Werbung einzusetzen“, so Hans Hamer, Geschäftsführer Media Impact. „Die neue Unit ‚Musik‘ wird den nationalen Markt mit ganzheitlichen Musik-Konzepten begeistern. Wir verstehen den Sound von Marken und wissen wie sie klingen.“