Bitte beachten Sie folgende Spezifikationen.

Wir weisen darauf hin, dass ab sofort (Mai 2016) alle Bestandteile einer Kampagne (Script-, iFrame-, RedirectTags, Agentur-Zählpixel und sonstige extern gehostete Ressourcen) als HTTPS-kompatible Komponenten anzuliefern sind, um Anzeige- und Messfehler in Bezug auf Verletzungen von Sicherheitseinstellungen der unterschiedlichen Browser webseitenübergreifend ausschließen zu können.

Dafür ist sicherzustellen, dass alle Ressourcen auf SSL-zertifizierten Servern gehostet sind. Bitte prüfen Sie daher, ob die von Ihnen eingesetzten Systeme für das Hosting der Werbemittel diese Möglichkeit standardisiert zur Verfügung stellen.

Mit dieser Maßnahme soll den Entwicklungen der Internet Engineering Task Force (IETF) und der damit steigenden Bedeutung von HTTPS-kompatiblen Werberessourcen gerecht werden.