Kontakttelefon

+49 (0) 30 25 91 7 3073

+49 (0) 30 25 91 7 69 70

Fax

+ 49 (0) 30 25 91 7 29 48

 

NORDISCHES FORMAT

Satzspiegel

376 mm breit x 528 mm hoch

(4.224 Gesamtmillimeter)

Spaltenzahl

Anzeigen- und Textteil:

8 Spalten je 45 mm

Spaltenbreiten

1 Sp. = 45 mm, 2 Sp. = 92 mm, 3 Sp. = 139 mm,

4 Sp. = 187 mm, 5 Sp. = 234 mm, 6 Sp. = 281 mm,

7 Sp. = 329 mm, 8 Sp. = 376 mm

Bunddurchdruck

Max. 777 mm breit, 528 mm hoch (17 Anzeigenspalten)

Schriften

Positivschriften ab 6 Punkt;

Negativschriften ab 8,5 Punkt, halbfett, serifenlos

Strichbreite

Positive Strichbreite mind. 0,2 mm

Negative Strichbreite mind. 0,3 mm

 

TABLOIDFORMAT

Satzspiegel

257 mm breit x 269 mm hoch (1.845 Gesamtmillimeter)

Spaltenzahl

Anzeigen- und Textteil:

5 Spalten je 45 mm

Bunddurchdruck

Max. 532 mm breit, 369 mm hoch (11 Anzeigenspalten)

Skalierungen Tabloidformat

Alle Anzeigen auf den Außenseiten sowie Anzeigen im Innenteil, die ein Format von 5 Spalten Breite und 286 mm Höhe überschreiten, werden für die Teilauflage im Tabloidformat automatisch skaliert. Für die Auflage im Tabloidformat kann eine seperate Druckunterlage angeliefert werden. Für Formatangaben sprechen Sie uns bitte an.

Für Anzeigen, die im Tabloidformat skaliert werden, empfehlen wir folgende Schriftgrößen und Strichbreiten, um eine optimale Lesbarkeit zu gewährleisten:

Schriften

Positivschriften ab 9 Punkt

Negativschriften ab 12 Punkt, halbfett, serifenlos

Strichbreite

Positive Striche mind. 0,3 mm

Negative Striche mind. 0,45 mm

BILD MÜNCHEN CITY 

Satzspiegel: 288 mm breit x 422 mm hoch

Anzeigen aus nationalen Buchungen und BILD MÜNCHEN werden in BILD MÜNCHEN CITY proportional verkleinert.

FUSSBALL BILD

Die FUSSBALL BILD erscheint im Tabloidformat.

Alle Anzeigen der Belegungseinheit DEUTSCHLAND-GESAMT werden ohne Zusatzkosten in die FUSSBALL BILD verlängert.

 

ALLGEMEINE ANGABEN

Druckverfahren

(Coldset-)Rollenoffset nach ISO 12647-3:2005

Tonwertumfang

Druckender Tonwertbereich vo 3% bis 95%

Tonwertzunahme 

50%-Ton der Vorlage wächst im Zeitungsoffsetdruck um ca. 26%.

QR-Code

Zur Lesbarkeit von QR-Code-Abbildungen im Zeitungsdruck sind ein Mindestformat von 25×25 mm und eine Auflösung von 300 dpi empfehlenswert. Für den Inhalt der Verlinkung ist der Anzeigenkunde verantwortlich.

Rasterwinkel

Cyan = 15°, Magenta = 75°,

Yellow = 0°, Black = 135°

Farben

Euroskala ISO 2846-2

Zusatzfarben bitte als HKS-Z- Sonderfarben anlegen.

Diese werden in der Regel nach der HKS-Z-CMYK-Farbtafel Version 2006 (auf Anfrage erhältlich) in CMYK-Werte umgesetzt.

Passtoleranz

≤ 0,3 mm (Überfüllung > 0,3 mm)

 

Anzeigendaten

Bildauflösung

250 dpi, bei Strich max. 1.270 dpi

Bei höher aufgelösten Bildbestandteilen behält sich der Verlag das Recht vor, die Bildauflösungen auf die hier angegebenen Werte zu reduzieren. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Umsetzung wird nicht übernommen.

Dateiformat

PDF/X-1a:2001, PDF/X-3:2002, PDF/X-4:2008

Grundsätzlich werden keine offenen Formate verwendet.

Die Daten sind in der Originalgröße der Anzeige anzulegen, keine Beschnittzeichen anlegen.

Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Anlieferung von PDF/X-4 die Reduzierung enthaltener Transparenzen vom Verlag vorgenommen wird.

Gesamtfarbauftrag

Max. 240%

Farbaufbereitung

Bitte ICC-Farbprofil ISOnewspaper26v4.icc verwenden.

Hiermit werden die Parameter Unbuntaufbau, max. Gesamtfarbauftrag und der Tonwertzuwachs des Zeitungsdrucks berücksichtigt. Download des Profils unter:

http://www.axelspringer.de/icc

4c-Proofdruck

Mitgeliefertes Kundenproof, abgestimmt auf Zeitungsdruck nach ISO 12647-3:2005 mit FOGRA-Medienkeil CMYK v3. 0a

 

Digitale Datenübermittlung

Auf der Internetseite http://transfer.axelspringer.de können Sie Informationen zum Aufbau und Versand der Druckunterlagen abrufen und die Druckunterlagen direkt übertragen. Wir empfehlen den Upload mit Registrierung.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter: zugangsdaten.upload@axelspringer.de, um einen Übertragungs-Account zu erhalten.

Datenträger (CD, DVD) und Proof senden Sie bitte an:

Axel Springer SE

ADMedia-Pool

BILD- und WELT-Gruppe

Axel-Springer-Straße 65

10888 Berlin

Nutzen Sie unsere technischen Möglichkeiten, und schicken Sie uns Ihre Anzeige per Internet. Sie sparen dabei Zeit und Kosten und stellen sicher, dass Ihre Anzeige unverändert publiziert wird. Die Möglichkeiten und Bedingungen zum Transfer Ihrer Druckunterlagen per E-mail oder FTP finden Sie ebenfalls unter:

http://transfer.axelspringer.de

 

Druckausfall

Bei abweichenden Datenstrukturen kann keine Gewährleistung für den Druckausfall übernommen werden. Farbliche Schwankungen innerhalb der Druckorte sind verfahrensbedingt und rechtfertigen keine Ersatzansprüche.

Eine Gewähr für die Richtigkeit der Umsetzung von 4c-Anzeigen über ICC-Farbprofile wird nicht übernommen. Die Dimensionsstabilität des Zeitungspapiers unterliegt verfahrensbedingt geringfügigen Schwankungen.

Technische Angaben sowie Kontaktdaten für einzelbuchungen der B.Z. entnehmen Sie bitte der entsprechenden Preisliste unter www.media-impact.de.