Das Wallpaper ist eine Kombination aus der Superbanner- und Skyscraperplatzierung Durch einen Mouseover Effekt, der vom User ausgelöst wird, erweitert sich das Add-in den Content des Werbeträgers hinein und bietet so die Möglichkeit, denUser durch weitere Effekte oder Informationen anzusprechen.

Beim „MouseOut“ zieht sich das Werbemittel wieder auf sein ursprüngliches Format zurück Es bietet dabei viel Spielraum für die unübersehbare, kreative und aufmerksamkeitsstarke Inszenierung Ihrer Marke.

Besonderheiten

  • Der Skyscraper dockt von unten an.
  • Expandiert nach links.
  • Werbemittel öffnet bei onmouseover oder onclick (expand) und schließt (collapse) bei onmouseout oder onClick auf den Schließen-Button.
  • Ein Schließen-Button ist nur dann notwendig, wenn das Expandieren des Werbemittels durch onclick initiiert wird und/oder es sich um ein Pre-Expandable handelt.
  • Das Werbemittel wird in einer Datei angeliefert.
  • Pre-Expanding ist erlaubt, wird standardmäßig mit einem FC=1/Tag versehen. Hierbei öffnet sich das Werbemittel automatisch, sobald der User die Seite besucht, bleibt 10 Sekunden stehen und schließt dann automatisch wieder.
  • Der User kann auch vorzeitig das Werbemittel durch onclick auf den Schließen-Button schließen.
  • Commands zum Ausklappen und Einklappen: fscommand („expand“) & fscommand („collapse“).
  • Transparente Elemente müssen durchklickbar sein.
  • .Es ist nicht möglich, dass bei einem Tandem Ad (z.B. Wallpaper) das Expanding Ad über ein Banner für das andere gesteuert wird (z.B. onMouseover auf dem Superbanner führt zum Expanden des Skyscrapers).