Das Pushboard ist unterhalb der horizontalen Navigation positioniert.

Besucht der User die Website expandiert das Pushboard automatisch für 7 Sekunden und „pusht“ den Content nach unten. Nach 7 Sekunden kehrt es automatisch (Auto-Close) zurück in seinen Ursprungszustand. Der Pushdown-Effekt kann jederzeit durch User-Interaktion (mouseover) wiederholt werden.

Besonderheiten

  • Wenn der User auf die Seite geht, expandiert das Pushboard automatisch für 7 Sekunden auf eine Höhe von 487px und „pusht“ den Content nach unten. Nach 7 Sekunden kehrt es automatisch (Auto-Close) zurück in seinen Ursprungszustand (Seitenbreitex90). Der Pushdown-Effekt kann jederzeit durch User-Interaktion (onmouseover) wiederholt werden. Die 7 Sekunden gelten nur beim ersten Auto-Push. Standardmäßig wird ein FC eingesetzt, die Anlieferung eines Fallbacks (Seitenbreite x 90) ist daher erforderlich.

  • Spezifikationen: nur swf möglich, Anlieferung als eine Datei, kein Schließen-Button, das Schließen erfolgt auf onmouseout-den Rollout-Effekt - bitte mit Hilfe eines Intervalls einfügen (Flashfunktionsname: setInterval), 7000 Millisekunden und dann die selbstdefinierte Funktion „Schließen“ ausführen - parallel dazu ein clearInterval anlegen „onRollover“ und nach den 7 Sekunden Auto-Expand zu Beginn der Animation.

  • Maße: Expandierter Zustand: Seitenbreite x 487 px
    Unexpandierter Zustand: Seitenbreite x 250px

  • Wenn ein Redirect angeliefert wird, muss der Pushdown Effekt vom Anbieter übernommen werden.

  • Wenn die Flash-Animation eine Schaltfläche zum Schließen hat, wird damit die folgende Funktion aktiviert:
    Für Flash-Animationen vor Version 8

    on (release) {
    getURL("javascript: xClose()");
    }

    Für Flash-Animationen Version 8 oder höher
    on (release) {
    flash.external.ExternalInterface.call("xClose");
    }

    Für Flash-Animationen mit Action Script 3


    import flash.external.ExternalInterface;
    function onClic(pEvt:Event):void
    {
    }ExternalInterface.call("xClose");

    leBoutonFerme_btn.addEventListener(MouseEvent.CLICK, onClic);

     

  • Wenn die Flash-Animation eine Schaltfläche zum Öffnen hat, wird damit die folgende Funktion aktiviert:


    Für Flash-Animationen vor Version 8
    on (release) {
    getURL("javascript: xOpen()");
    }
    Für Flash-Animationen Version 8 oder höher
    on (release) {
    flash.external.ExternalInterface.call("xOpen");
    }
    Für Flash-Animationen mit Action Script 3
    import flash.external.ExternalInterface;

    function onClic(pEvt:Event):void {
    ExternalInterface.call("xOpen");
    }
    leBoutonOuvrir_btn.addEventListener(MouseEvent.CLICK, onClic);