anmelden

Studien und Befragungen BILD der FRAU

Schnellsuche


  • Versenden

BILD der FRAU


Größe. Nähe. Qualität.

BILD der FRAU ist Deutschlands größte Frauenzeitschrift. Jede Woche aktuelle Informationen über alle Lebensbereiche, aber auch aus  Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Premium-Weekly BILD der FRAU verbindet Mediapower und Relevanz.



Studien und Befragungen BILD der FRAU

 
BILD der FRAU-Studie Frauen & Medien

Eine Studie zur aktuellen Mediennutzung von Frauen.


BILD der FRAU-Studie Weibliche Insights 2011

Eine Studie zu aktuellen weiblichen Insights als Sprungbretter für Positionierung und Kommunikation.

Download Studie


ASMI Campaign Check

Werbewirkungs-Tool  zur Überprüfung einer crossmedia-Kampage Print /Online nach folgenden Kriterien:

  • Markenbekanntheit
  • Werbe-Awareness
  • Marken-Image
  • Konzept-Bewertung
  • Kaufbereitschaft 

Case-study für Peter KÖLLN  als OnSite-Befragung auf bildderfrau.de

Download Studie


"Weiblichkeit. - Gefühlt. Gelebt. Gemacht."

"Weiblichkeit. - Gefühlt. Gelebt. Gemacht."

Die BILD der FRAU-Studie zum Thema Weiblichkeit.

Erfahren Sie, was Frau aktuell unter Weiblichkeit versteht, welche Inszenierung von Weiblichkeit ihr gefällt und welche Inszenierung von Weiblichkeit sie in Werbemotiven anspricht – oder nicht. Wie sieht heute eine ansprechende und damit effiziente Inszenierung von Weiblichkeit aus? Wir haben insgesamt 300 Frauen in drei verschiedenen Lebensphasen befragt – Frauen ohne Kind (future mums), Frauen mit Kindern bis 14 Jahren im Haus (on-duty mums) und Frauen, deren Kinder schon älter oder aus dem Haus sind (off-duty mums). Integrationsmöglichkeit der Fragestellung in zukünftigen BILD der FRAU Eyetrackings.

Inhalte der Studie:

  • Topographie der Weiblichkeit. Wie Frauen Weiblichkeit verorten – im Mindmap und über Geschlechter-Klischees
  • Bilder der Weiblichkeit. Wie Frauen Weiblichkeit sehen. Von weiblichen Settings, erotischen Inszenierungen, Mütter-Inszenierungen, weiblichen Close-ups, weiblichen Werbegesichtern und älteren Werbegesichtern.
  • Weiblichkeit in aktuellen Printkampagnen. Wie Werbung Weiblichkeit inszeniert. Geglückte und missglückte weibliche Werbeinszenierungen. Mit dem Betrachtungsschwerpunkt Likes und Dislikes der Generationen.
  • Female Insights – Female Communication. Implikationen für eine effiziente Inszenierung von Weiblichkeit in Kampagnen

Download Studie

Gerne stellen wir Ihnen die Studie vor bildderfrau.anzeigen@axelspringer.de


"Medien!Markenwert"

"Medien!Markenwert"

Die vorliegende Publikation MEDIEN!MARKENWERT zeigt einen Weg zur Bestimmung des Markenwertes von Frauenzeitschriften und differenziert mit dieser Systematik das Wettbewerbsumfeld. Dabei kombiniert sie zwei Arten von Markenwerten: Den monetären Markenwert, der auf aktuellen Leistungsdaten einer Zeitschrift basiert und den psychologischen Markenwert, der die Einstellungen und Emotionen der Leserinnen zu „ihrer" Marke berücksichtigt. Beide Aspekte des Medien-Markenwertes tragen zum medialen Return on Investment bei.

Download Studie

"Nicht ohne meine Marke!"

"Nicht ohne meine Marke!"

Eine Studie (Stand 2005) zur Relevanz von Marken und Handelsmarken aus Sicht der Konsumentinnen finden Sie hier als Download.

     

           

   
      

Download Studie

"Fragen zur Gesundheitsreform"

"Fragen zur Gesundheitsreform"

Im Zuge einer repräsentativen Erhebung wurden 1.000 Frauen zum Themenkomplex Gesundheit befragt.

Vor dem Hintergrund der Gesundheitsreform ging es darum, zu erfahren, ob sich das Gesundheits-Verhalten der Befragten seitdem verändert hat und falls ja wie. Es ging u.a. um die Aspekte Geldausgabeverhalten seit der Reform, das Sparverhalten und die Einstellungen zu Selbstzahlerleistungen etc.

Die Ergebnisse finden Sie hier als Download.

Download Studie

Ansprechpartner


Anett Groch

Anett Groch
Gesamtanzeigenleitung Frauenmedien

Großer Burstah 18-32
20457 Hamburg
Deutschland

+49 40 347 22737

+49 40 347 22738


Factsheet

Alle wichtigen Daten und Fakten auf einen Blick.


Ein Objekt der FUNKE MEDIENGRUPPE


Objektprofil

In Kürze alles, was man über        BILD der FRAU wissen muss.


Quicklinks



Quicklinks