anmelden

WELT-Wirtschaftsgipfel 2015: Bundeskanzlerin Angela Merkel und zahlreiche Entscheider aus Politik und Wirtschaft zu Gast

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




13.01.15

WELT-Wirtschaftsgipfel 2015: Bundeskanzlerin Angela Merkel und zahlreiche Entscheider aus Politik und Wirtschaft zu Gast

Zum siebten Mal laden DIE WELT und die Axel Springer SE in Kooperation mit der „Initiative für Deutschland“ zum WELT-Wirtschaftsgipfel am Mittwoch, 14. Januar 2015, in das Berliner Axel-Springer-Haus. Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Mitgliedern des Bundeskabinetts diskutieren führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik die Chancen und Risiken, vor denen Unternehmen und Gesellschaft stehen. Der WELT-Wirtschaftsgipfel steht im Zeichen der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen. Themen sind unter anderem die Anschläge von Paris, die Ukraine-Krise, der Nahost-Konflikt, Digitalisierung, Wachstumsschwäche und Währungsturbulenzen. Der Austausch ist vertraulich und findet nicht-öffentlich statt.

Zum WELT-Wirtschaftsgipfel werden zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft erwartet. Mit dabei sind unter anderem: Angela Merkel (Bundeskanzlerin), Jens Stoltenberg (NATO-Generalsekretär), Mario Draghi (Präsident Europäische Zentralbank), Günther Oettinger (EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft), Thomas de Maizière (Bundesinnenminister), Hermann Gröhe (Bundesminister Gesundheit), Heiko Maas (Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz), Wolfgang Schäuble (Bundesminister Finanzen) und Frank-Walter Steinmeier (Bundesminister für Auswärtiges) sowie Winfried Kretschmann (Ministerpräsident Baden-Württemberg).

Außerdem haben weitere Vorstandsvorsitzende deutscher und internationaler Konzerne ihr Kommen zugesagt – unter anderem: Martin Blessing (Commerzbank), Marijn Dekkers (Bayer), Jürgen Fitschen und Anshu Jain (Deutsche Bank), Reto Francioni (Deutsche Börse), Rüdiger Grube (Deutsche Bahn), Heinrich Hiesinger (ThyssenKrupp), Friedrich Joussen (TUI), Georg Pachta-Reyhofen (MAN), Reinhard Ploss (Infineon), Norbert Reithofer (BMW), Norbert Steiner (K+S), Nikolaus von Bomhard (Munich Re) und Matthias Zachert (Lanxess). Durch den Tag führt Christoph Keese, Executive Vice President der Axel Springer SE.

Der Informationssender N24 berichtet am Mittwoch, 14. Januar, in einer Live-Strecke zwischen 7 und 13 Uhr vom WELT-Wirtschaftsgipfel. Vor Ort moderieren Tatjana Ohm (N24-Chefmoderatorin) und Jörg Eigendorf (WELT-Chefreporter). Die „Börse am Mittag“ und die „Börse am Abend“ mit N24-Wirtschaftschef Dietmar Deffner werden aus dem WeltN24-Newsroom gesendet.

Pressekontakt: Svenja Friedrich