anmelden

Redaktionsspitze aufgestellt: Chefredakteur Jan-Eric Peters übernimmt Gesamtverantwortung für WeltN24

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




18.09.14

Redaktionsspitze aufgestellt: Chefredakteur Jan-Eric Peters übernimmt Gesamtverantwortung für WeltN24

Im Zuge der Zusammenführung von WELT-Gruppe und N24 zu einem neuen multimedialen Nachrichtenunternehmen für Qualitätsjournalismus wird zum 1. Januar 2015 die Chefredaktion von WeltN24 aufgestellt:

Jan-Eric Peters, 49, übernimmt als Chefredakteur WeltN24 die Führung der gemeinsamen Redaktion, die für alle Titel und journalistischen Formate von WELT, WELT am SONNTAG und N24 verantwortlich ist.

Stellvertreter des Chefredakteurs werden Arne Teetz, 47, Chefredakteur von N24 und zuständig für TV-Nachrichten und Bewegtbild-Produktion, und Dr. Ulf Poschardt, 47, der schon seit 2010 Stellvertreter von Peters ist.

Oliver Michalsky, 50, bleibt als Stellvertretender Chefredakteur für die digitalen Angebote der Gruppe zuständig, Beat Balzli, 48, in gleicher Position für die WELT am SONNTAG.

Thomas Exner, 47, Andrea Seibel, 56, und Cornelius Tittel, 37, bisher weitere Stellvertretende Chefredakteure der WELT, übernehmen in der WeltN24-Redaktion die übergreifende Ressortverantwortung für ihre Themen: Exner für Wirtschaft und Finanzen, Seibel für Meinung und Tittel für Kultur.

Frank Schmiechen, 50, bisher ebenfalls Stellvertretender WELT-Chefredakteur, wechselt zum 1. Oktober als Chefredakteur zu gruenderszene.de, Deutschlands führendem Online-Magazin für die Digitalwirtschaft, das zur Axel Springer SE gehört.

Jan-Eric Peters: „Ich freue mich, dass wir aus den Führungsteams von WELT und N24 eine starke Chefredaktion für unser neues gemeinsames Nachrichtenunternehmen bilden konnten. Wir werden die einzige Redaktion in Deutschland sein, die digitale Medien und Zeitungen und Fernsehen aus einer Hand macht.“