anmelden

ROLLING STONE präsentiert filmische Reise durch die Musikgeschichte

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




18.06.12

ROLLING STONE präsentiert filmische Reise durch die Musikgeschichte

DVD-Edition „ROLLING STONE Music Movies Collection II“ mit zwölf Musikfilmen und - Dokumentationen ab 21. Juni 2012 erhältlich

Mit ROLLING STONE Musikgeschichte erleben: Das Musik- und Kulturmagazin präsentiert in Zusammenarbeit mit Arthaus den zweiten Teil der erfolgreichen DVD-Edition „ROLLING STONE Music Movies Collection“. Mit Filmen von Francis Ford Coppola, Woody Allen oder Wim Wenders sowie Dokumentationen über The Doors, Paul McCartney oder den berühmten New Yorker Nachtclub „Studio 54“ hat die Redaktion für die Fortsetzung der filmischen Reise durch die Musikgeschichte erneut einmalige Produktionen ausgewählt.

Die komplette „ROLLING STONE Music Movies Collection II“ umfasst die folgenden zwölf Filme:

  • The Doors – When You’re Strange (Tom DiCillo, 2009)
  • Buena Vista Social Club (Wim Wenders, 1999)
  • Sweet and Lowdown (Woody Allen, 1999)
  • Get Back – Paul McCartney (Richard Lester, 1993)
  • It Might Get Loud (Davis Guggenheim, 2008)
  • Studio 54 (Mark Christopher, 1998)
  • Joe Strummer – The Future is Unwritten (Julien Temple, 2007)
  • The Cotton Club (Francis Ford Coppola, 1984)
  • Lightning in a Bottle (Antoine Fuqua, 2004)
  • Full Metal Village (Sung-Hyung Cho, 2006)
  • Detroit Rock City (Adam Rifkin, 1999)
  • Festival Express (Bob Smeaton, 2003)
   

Die Filme der „Music Movies Collection II“ sind ab Donnerstag, 21. Juni 2012, als Gesamtedition und einzeln im Handel oder im Online-Shop von ROLLING STONE (www.rollingstone.de/shop) erhältlich. Auch der erste Teil der Edition ist im Shop noch verfügbar.

 

Pressekontakt: Tanja Schlinck