English Site anmelden

Klaus Boldt entwickelt deutsche BILANZ für die WELT-Gruppe

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




22.11.13

Klaus Boldt entwickelt deutsche BILANZ für die WELT-Gruppe

Klaus Boldt, 55, wechselt vom „Manager Magazin“ zu Axel Springer. Er wird spätestens ab Frühjahr 2014 Chefredakteur der deutschen Ausgabe des Schweizer Wirtschaftstitels BILANZ, der als Supplement der WELT erscheinen wird. Boldt ist seit 1996 Redakteur und Reporter beim „Manager Magazin“, seit 2001 Korrespondent in New York.

„Klaus Boldt steht für herausragende investigative Unternehmensberichte. Die WELT-Gruppe freut sich auf einen der profiliertesten Journalisten der Wirtschaftspresse“, sagte Jan Bayer, Vorstand WELT-Gruppe und Technik.

Über BILANZ

Der 14-täglich erscheinende Titel BILANZ ist das führende Schweizer Wirtschaftsmagazin und wird im Verlag Axel Springer Schweiz herausgegeben. Chefredakteur ist Dirk Schütz.

 

Pressekontakt: Tobias Fröhlich