anmelden

DIE WELT legt erstmals Multimedia-Reichweite vor: 1,4 Millionen Gesamtnutzer der Marke pro Tag

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




11.04.13

DIE WELT legt erstmals Multimedia-Reichweite vor: 1,4 Millionen Gesamtnutzer der Marke pro Tag

Das Medienangebot der WELT erreicht über alle Kanäle hinweg jeden Tag rund 1,4 Millionen Nutzer. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die erstmals eine umfassende multimediale Netto-Reichweite der WELT ausweist.

Als Multimedia-Marke erreicht DIE WELT mit ihren redaktionellen Inhalten Leser auf allen Medienkanälen. Bislang ermittelten unterschiedliche Studien separat die Reichweiten der gedruckten Zeitungen, der Online-Angebote oder der Apps. Die Reichweitenstudie der WELT ermöglicht nun erstmals eine umfassende Abbildung der multimedialen Leistung der Medienmarke.

Die Studie greift auf bestehende Print- und Onlinestudien zurück, die um Serverstatistiken der digitalen Kanäle ergänzt werden. Die Tagesreichweiten der WELT-Angebote werden dabei abzüglich gegenseitiger Überschneidungen zu einer multimedialen Netto-Reichweite pro Tag zusammengeführt. Methodische Partner der Studie sind das Institut für Demoskopie Allensbach sowie PricewaterhouseCoopers als Prüf- und Zertifizierungsinstanz.

Johannes Boege, General Manager DIE WELT und WELT am SONNTAG: „Wir sind mit der Digitalisierung der WELT so weit vorangeschritten, dass wir jetzt eine Darstellung unserer Tagesreichweite benötigen, die das gesamte Leistungsspektrum unserer Marke abbildet. Mit der neuen Multimedia-Reichweite der WELT können wir erstmals die Leistung sämtlicher Kanäle einzeln und im Zusammenspiel umfassend aufzeigen. Wir sehen diesen Ansatz als Innovationsimpuls und konkreten Beitrag zur Diskussion über multimediale Leistungswerte.“

Mit ihrem Ansatz orientiert sich DIE WELT an einem in Großbritannien erfolgreichen Modell, das unter anderem  die Financial Times einsetzt. Weitere Angaben zur Methodik sowie das WELT-Zertifikat von PricewaterhouseCoopers sind unter www.mediapilot.de/welt/multimedia-reichweite abrufbar.