anmelden

Axel Springer und Telekom: Kooperation im Mobil-Bereich

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




01.08.13

Axel Springer und Telekom: Kooperation im Mobil-Bereich

Ab 1. August 2013: Digitale Abonnements von DIE WELT und BILD als Option für Telekom Mobilfunk-Kunden

Axel Springer und die Deutsche Telekom präsentieren gemeinsame Angebote: Mobilfunk-Kunden der Telekom haben künftig die Möglichkeit, die digitalen Abonnements der Medienmarken DIE WELT und BILD als Optionen zu ihrem Vertrag hinzuzubuchen. Mit der Kooperation, die am 1. August 2013 startet, verbinden die beiden Unternehmen ihre starken Marken und Erfahrungen, um eine Wachstumsoffensive im Mobilbereich zu starten.

Axel Springer verfolgt mit der Einführung digitaler Abonnements konsequent das Ziel, attraktive journalistische Angebote auch im Netz weiterzuentwickeln. Die Abonnements von WELT und BILD bieten ein umfassendes Nachrichten- und Unterhaltungsangebot und sind auf allen digitalen Endgeräten verfügbar. Mit der Kooperation bietet die Telekom ihren Mobilfunk-Kunden jetzt Optionen für beide von Axel Springer herausgegebenen digitalen Abonnements an, die im Rahmen eines Telekom-Mobilfunk-Vertrags online auf www.telekom.de/nachrichten hinzubuchbar sind:

  • DIE WELT DIGITAL Basis für 4,49 Euro/Monat: Web, Smartphone-App.
  • DIE WELT DIGITAL Komplett für 12,99 Euro/Monat: Web, Smartphone- und Tablet-Apps.
  • BILDplus Digital für 4,99 Euro/Monat: Web, Smartphone- und Tablet-Apps.
  • BILDplus Premium für 9,99 Euro/Monat: Web, Smartphone- und Tablet-Apps und zusätzlich die Digitale Zeitung.

Jan Bayer, Vorstandsmitglied Axel Springer AG: „Die Kooperation ermöglicht es uns, eine große mobile Zielgruppe mit unseren digitalen journalistischen Inhalten zu erreichen und sie für unsere Angebote zu begeistern.“

Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland GmbH: „Gezielte Partnerschaften mit starken Marken wie der Axel Springer AG sind für uns ein wichtiger Treiber für Wachstum und Innovation und helfen uns, unseren Kunden ein attraktives Diensteportfolio anzubieten.“

Mobilfunk-Kunden der Telekom, die sich für eine der DIE WELT DIGITAL-Optionen entscheiden, können die Abonnements drei Monate lang kostenlos nutzen. Dieses Startangebot gilt bei Vertragsabschluss bis zum 30. September. Die BILDplus-Optionen sind für Telekom-Kunden einen Monat kostenfrei nutzbar. Die Mindestvertragslaufzeit der Tarif-Optionen beträgt bei DIE WELT DIGITAL sechs Monate, bei BILDplus vier Monate; danach sind alle Optionen täglich zum Monatsende kündbar. Die anfallenden Datenvolumina werden den jeweiligen Tarifen angerechnet. Telekom-Kunden bezahlen die Optionen sicher und bequem mit ihrer Mobilfunkrechnung.

Pressekontakt: Sandra Petersen