anmelden

Axel Springer Media Impact und Be Viacom starten langfristige Vermarktungspartnerschaft

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




13.03.14

Axel Springer Media Impact und Be Viacom starten langfristige Vermarktungspartnerschaft

Axel Springer Media Impact (ASMI) und Be Viacom, die Sales Unit von Viacom International Media Networks (VIMN) Northern Europe, starten eine langfristige Vermarktungspartnerschaft. Ab sofort übernimmt ASMI die Zweitvermarktung sämtlicher Be Viacom-Brands im Onlinebereich. Dazu gehören die Entertainment-Plattformen mtv.de, viva.tv, comedycentral.tv und nick.de sowie die Portfoliomarken gameone.de oder southpark.de. Im Fokus der Zweitvermarktung stehen insbesondere die Video- und die Displayvermarktung, die auch als Kombination angeboten werden. Bei allen kundenindividuellen Brandsolutions-Themen bleibt Be Viacom auch künftig ausschließlicher Ansprechpartner für Werbetreibende und Agenturen.

Mark Specht, Vice President Be Viacom GSA: „Mit ASMI haben wir uns in Deutschland einen Co-Vermarktungspartner an Bord geholt, der in allen digitalen Disziplinen das Know-how mitbringt und unsere eigene Vermarktungsunit perfekt ergänzt. Durch diese Allianz können wir unsere Auslastung weiter optimieren.“

Arne Bergmann, Managing Director Sales und Marketing bei ASMI: „VIMN steht für führende Entertainment-Marken mit Bekanntheit in allen Zielgruppen. Zudem ergänzen die Viacom-Marken unser Portfolio hervorragend. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Pressekontakte:

Viacom International Media Networks
Colin Lenz
Tel: +49 (0) 30 700 100 134
Lenz.colin@vimn.com
 
Axel Springer Media Impact
Svenja Friedrich
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 09
Svenja.friedrich@axelspringer.de