anmelden

AUTO BILD Führerschein-App: Der clevere Weg zur Prüfung

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




25.10.11

AUTO BILD Führerschein-App: Der clevere Weg zur Prüfung

Basierend auf dem amtlichen Fragenkatalog von TÜV und DEKRA / Ab 21. Oktober 2011 im App Store

Wer sich optimal auf die Führerscheinprüfung vorbereiten will, lernt am besten mit dem neuen Führerschein-Trainer von AUTO BILD, der weltweitgrößten automobilen Medienmarke . Die App für iPhone, iPad und iPod touch basiert auf dem amtlichen Fragenkatalog von TÜV und DEKRA in der neuesten Fassung vom 1. Juli 2011.

Die AUTO BILD Führerschein-App enthält alle Klassen – von Mofa und Motorrad bis PKW und LKW. Geübt wird mit verschiedenen Filterfunktionen – beispielsweise nach Themenkapiteln, Fehlerhäufigkeit oder Zufallsgenerator – und der Simulation realistischer Prüfungssituationen. Ob man den Test bestehen würde, zeigt die sofortige Testauswertung. Zusätzlich veranschaulichen umfangreiche Statistiken den Lernverlauf im Trainings- und Prüfungsmodus sowie die Stärken und Schwächen des Fahranfängers. Das Angebot funktioniert auch ohne Internetverbindung.

Das neue Angebot von AUTO BILD steht ab Freitag, 21. Oktober 2011, zum Download im App Store bereit und kostet zur Einführung einmalig 4,99 Euro.

Über AUTO BILD

AUTO BILD, Europas größte Autozeitschrift, erreicht monatlich rund 40 Millionen Leser. Sie informiert jede Woche über die wichtigsten Trends und Neuigkeiten rund um das Thema Automobil. Fahrberichte und Vergleichstests liefern dem Leser praktische Entscheidungshilfe für den Kauf von Neu- und Gebrauchtwagen.

Die AUTO BILD-Gruppe umfasst neben AUTO BILD die Zeitschriften AUTO BILD ALLRAD, AUTO BILD SPORTSCARS, AUTO BILD KLASSIK, AUTO BILD MOTORSPORT, AUTO TEST, zahlreiche Sonderhefte, die digitalen Plattformen www.autobild.de, www.autobild.tv und mobil.autobild.de sowie Angebote für Smartphones und Tablet PCs.

Pressekontakt: Svenja Friedrich