anmelden

360-Grad-Videos: WELTN24 bietet neue Perspektiven

Schnellsuche


  • Versenden

Media Impact




04.06.15

360-Grad-Videos: WELTN24 bietet neue Perspektiven

Ab sofort ergänzt WELTN24 die journalistische Berichterstattung auf WELT Online und N24.de um selbst gedrehte 360-Grad-Videos. Ob mit Smartphone, Computer oder Virtual-Reality-Brille: Bei diesem neuen Panorama-Format können Nutzer sich während des laufenden Films umsehen und das Geschehen aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Auf diese Weise erhalten sie den Eindruck, mit dem Reporter vor Ort zu sein. Das Einsatzgebiet der 360-Grad-Videos ist unbegrenzt – von Demonstrationen über Festivals bis hin zur Mountainbike-Tour. Damit sich die Nutzer einen ersten Eindruck verschaffen können, ist ein 360-Grad-Spaziergang über die Karlsbrücke in Prag bereits online.

Jan-Eric Peters, Chefredakteur WELTN24: „360-Grad-Videos sind eine faszinierende Möglichkeit für unsere Reporter, den Zuschauer direkt mit vor Ort zu nehmen – zum Beispiel aktuell an die Schauplätze des G7-Gipfels. Wir wollen das Feature als erste Redaktion in Deutschland regelmäßig einsetzen und freuen uns auf das Feedback unserer Nutzer."

Bei der technischen Umsetzung nutzt WELTN24 die Software der französischen Firma Kolor. Wer die Videos auf dem Smartphone anschauen möchte, sollte sich die kostenfreie App „Kolor Eyes“ herunterladen.

Pressekontakt: Svenja Friedrich