anmelden

Online

Schnellsuche


  • Versenden

FORSCHUNG & BERATUNG


Service für die Mediaplanung

Der Bereich Forschung & Beratung von Media Impact bietet Werbungtreibenden und Agenturen umfangreiche Serviceleistungen und kompetente Mediaberatung.


FORSCHUNG & BERATUNG

Online

Berichte und Untersuchungen zu unseren Medien

Effizienter Abverkauf im Einzelhandel kommt nicht ohne Online-Werbung aus!

Das ist das Ergebnis einer Studie des OVK, an der auch Axel Springer Media Impact beteiligt war. Die Studie belegt die hohe Effektivität von Online-Werbung, im Besonderen von Online-Display-Ads, im Vergleich zu anderen Online- und Offline-Werbeformaten. Hierzu wurde eine Datenbankauswertung von Modeling-Projekten aus 69 Marketing-Mix-Kampagnen durchgeführt, sowie kundenindividuelle Modeling-Ergebnisse am Beispiel Steinofen und Piccolinis der Dachmarke Wagner von Nestlé analysiert. Dabei zeigte sich, dass der durch Online-Werbung generierte Zusatzumsatz in Relation zu den Brutto-Werbeausgaben überproportional hoch ist. Dies und weitere Ergebnisse finden Sie hier. Download

ASMI ist Sport!

ASMI ist Sport – das belegt eine aktuelle Marktforschungsstudie. ASMI hat nicht nur die größte Sportreichweite, sondern auch sehr themenaffine Nutzer, die die Sportberichterstattung im Internet und speziell auf BILD.de, Sportbild.de und Transfermarkt.de intensiv und vielseitig nutzen, auch in Ergänzung und parallel zu TV. Mehr interessante Erkenntnisse aus der Studie finden Sie hier: Download

CampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHD

BILD.de ist das perfekte Umfeld zur Bewerbung von Unterhaltungselektronik. Das zeigt eine Casestudy zu einer Kampagne im Umfeld der Fußball-WM-Berichterstattung, bei der ein UHD-TV-Gerät beworben wurde. Dabei erweist sich BILD als sehr wirksames, passendes und hoch kompetentes Umfeld. Das zeigen die messbaren positiven Werbewirkungseffekte und die positive Resonanz der User auf die WM-Berichterstattung auf BILD.de. Die Website wird intensiv als Informationsquelle zur WM genutzt und entpuppt sich als adäquates Umfeld für eine Kampagne aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik. Die Ergebnisse im Einzelnen gibt es hier als PDF. Download

Ad Insight Test auf Stylebook.de

Marken erfolgreich inszenieren auf Stylebook, z. B. mit einem aufmerksamkeitsstarken Fireplace Ad oder Halfpage Ad! Wie das funktioniert und wie stark die Werbung davon profitiert zeigt eine Marktforschungsstudie mit kombiniertem Eye Tracking anhand von zwei Cases. Beide Kampagnen punkten durch hohe Awareness, Aktivierung und Branding-Leistung. Die ausführlichen Ergebnisse können hier als pdf herunter geladen werden. Download

Aufmerksamkeit garantiert: Contextual Video AD im Test

Mittels Eye-Tracking konnte die Wirksamkeit eines neuen Bewegtbild-Werbe-Formats nachgewiesen werden. Ein PreRoll welches durch Nutzer-initiiertes Scrollen automatisch startet. Ergebnisse sind u.a.: Das Contextual Video AD erzielte 100% ungestützte Werbeerinnerung und deren Leistungswerte liegen zum Teil über der Benchmark für klassische Pre-Rolls. Weitere Ergebnisse können Sie sich hier downloaden. Download

CampaignCheck Case-Study FCN & Coca Cola: Fan Club Nationalmannschaft auf BILD.de

Online wirkt! Das zeigt der vorliegende Test einer Online-Kampange für den Fan Club Nationalmannschaft auf BILD.de. Der Kampagne gelingt eine Steigerung der Brand- und Ad-Awareness, eine Verbesserung des Images des FCN und eine Erhöhung der Bereitschaft eine Mitgliedschaft abzuschließen. Ausführliche Ergebnisse können hier als PDF herunter geladen werden. Download

The Power of Creation

Wie muss Online-Werbung kreiert sein, damit sie optimal wirkt? Das beantwortet die vorliegende Studie des OVK, an der Axel Springer Media Impact und weitere Vermarkter beteiligt waren. Die Ergebnisse zeigen den objektiven Einfluss der Kreation auf die Werbewirkung von Online-Werbung und geben innerhalb der untersuchten Merkmale einen Gestaltungskorridor zur Verbesserung des Potenzials von Online-Marketing-Maßnahmen.

Sie können sich die Studie hier downloaden. Download

BRAND!NG - Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern II

Wie gut eignen sich Online-Umfelder zur Markteinführung neuer Marken und was ist für eine optimale Branding-Wirkung zu beachten? Zwei Forschungsfälle von Axel Springer Media Impact geben auf diese entscheidenden Fragen klare Antworten. Und präsentieren dabei überraschende Ergebnisse.
Bereits die Forschungskampagne der Markteinführung von Yolieva im Juli/August 2011 hat gezeigt, dass Online-Werbung in der Lage ist, Marken aufzubauen und in den Köpfen der Konsumenten zu verankern. Im Frühjahr 2012 wurde eine zweite Fallstudie anhand einer Launchkampagne für einen Premium-Kaffee durchgeführt.
Download

Case Study TeamBank: Werbewirkung der easyCredit Online-Kampagne

Der CampaignCheck mit der easy-Credit-Kampagne der Teambank zeigt die hohe Werbewirkung einer Finanzdienstleistungs-Kampagne auf ASMI-Umfeldern. Download

Branding-Effekte durch Online und Crossmedia – CampaignCheck Casebook

Anhand von 5 Cases aus unterschiedlichen Branchen werden die Branding-Effekte von Online- und Crossmedia-Kampagnen auf den Umfeldern von Axel Springer nachgewiesen. Download

Case Study MINI: Die Online-Kampagne zur MINI-Challenge auf BILD.de

Mit dem Test der Online-Kampagne zur MINI-Challenge konnte die hohe Awareness und Branding-Wirkung der Kampagne auf BILD.de nachgewiesen werden. Download

Case Study Allianz: Das Sponsoring der Allianz zur Frauen-Fußball-WM auf BILD.de

Der Test der Sponsoring-Kampagne der Allianz zur Frauen-Fußball-WM 2011 mit dem ASMI-CampaignCheck zeigt die hohe Werbewirkung der Kampagne im Umfeld der redaktionellen Berichterstattung zur WM auf BILD.de Download

BRAND!NG - Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern

Die erfolgreiche Neueinführung einer Marke mit einer geeigneten Kampagne ist eine besondere Herausforderung in der Mediaplanung. Die Branding-Studie zur Marke Yolieva gibt Hilfestellung bei den Fragen, wie gut Online-Werbung hierfür geeignet ist, welche Umfelder geeignet sind und welche Kontaktdosen angestrebt werden sollten. Download

Case Study LG: Formel 1 Sponsoring auf BILD.de

In einer Case Study mit dem Unternehmen LG als Sponsoring Partner der Formel 1 konnte die hohe Werbewirkung der LG-Kampagne auf der Formel 1-Bühne von BILD.de nachgewiesen werden.
Download

Display-Werbung wirkt implizit! Das zeigt eine Werbewirkungsstudie des OVK

In einer Gemeinschaftsstudie von Axel Springer Media Impact und anderen großen Vermarktern des Online-Vermarkterkreises (OVK) konnte die starke explizite und implizite Werbewirkung von Display-Werbung nachgewiesen werden. Die Studie zeigt, dass Display-Werbung im Internet das Markenimage und markenspezifisches Online-Verhalten langfristig und nachhaltig positiv beeinflusst. Im Rahmen der Studie wurden Display-Kampagnen der Marken Mini, Opel, Philips, LG, Maggi, Nesquik, OTTO und REWE auf 24 der reichweitenstärksten deutschen Online-Angebote platziert und getestet.
Download

Branding & Performance 2010

Branding & Performance 2010

Die Studie zeigt, dass die zusätzliche Schaltung von Branding-Werbemitteln eine performance-orientierte Online-Kampagne nicht nur generell aufwertet, sondern insbesondere auch die Performancewirkung verbessert und zu mehr Besuchen der Unternehmens-Website führt.
Download

ONLINE VISIONS 2010

ONLINE VISIONS 2010 ist eine Gemeinschaftsstudie von Axel Springer Media Impact mit Procter & Gamble, pilot und anderen Vermarktern. Die Studie zeigt, dass die Werbewirkung einer Kampagne im Zusammenspiel von TV und Online durch eine stärkere Gewichtung von Online im Media Mix steigen kann. Darüber hinaus geht die Erhebung der Frage nach, welche Anforderungen Online-Kreation erfüllen muss, um ein möglichst starkes Involvement zu erzielen und welchen Einfluss Stimmungen und Nutzungsmotive beim Werbekontakt auf die Werbewirkung haben. Download


 

AnsprechpartnerAxel Springer Media Impact


Clarissa Moughrabi

Clarissa Moughrabi
Marktforschung

Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin
Deutschland

+49 30 2591 76987


Media-Lexikon


Media-Lexikon


best for planning (b4p)



Print Wirkt!



ZMG



Mitglied des OVK