anmelden

Apps

Schnellsuche


  • Versenden

FORSCHUNG & BERATUNG


Service für die Mediaplanung

Der Bereich Forschung & Beratung von Media Impact bietet Werbungtreibenden und Agenturen umfangreiche Serviceleistungen und kompetente Mediaberatung.


FORSCHUNG & BERATUNG

Apps

Berichte und Untersuchungen zu unseren Medien

AUTO BILD Tablet-Studie 2014: Facial Emotional Tracking – Erste Vergleichsstudie zur Werbewirkung von Print, Online und Tablet

Nach der erfolgreichen Studie „AD-APPEAL - App-Advertising auf dem Prüfstand: 10 Learnings“ aus dem Jahr 2012 kommt nun eine neue Studie von AUTO BILD zur Werbewirkung von Tablet-Anzeigen: Im Mittelpunkt der Forschung stehen aktuell die Themen Branding und Imagebildung. Modernste Methoden wie das Facial Emotion Tracking kamen dabei erstmalig zum Einsatz!

Insgesamt 150 Leser wurden befragt, dabei spielten insbesondere die emotionalen Unterschiede zwischen Online-Ads, Printanzeigen und In-App-Werbung eine wesentliche Rolle. Abgefragt wurden außerdem die Erinnerungsleistung der Motive, deren Verarbeitungstiefe und ihre Imagewirkung. Die konkrete Werbewirkung der jeweiligen Gattung wurde dabei sowohl qualitativ als auch quantitativ abgefragt. Die Ergebnisse von Eye Tracking und Facial Emotion Tracking – bei gleichzeitiger Reaktionszeitmessung – ergaben ein umfassendes Bild emotionaler Wirkungschancen.

Laden Sie sich gerne nachfolgende PDF herunter und erfahren Sie mehr über die konkreten Analysen und Erkenntnisse. Sehr gerne stellen wir Ihnen die neue Vergleichsstudie in einem persönlichen Termin vor.

Kontakt:

Stephan Fritz, Anzeigenleiter AUTO BILD
Tel.: 040 347 25729, E-Mail: stephan.fritz@axelspringer.de

Nicolas Loose, Marktforschung AUTO BILD
Tel: 040 347 22964, E-Mail: nicolas.loose@axelspringer.de

Download

AD-APPEAL - App-Advertising auf dem Prüfstand: 10 Learnings

Wie funktionieren interaktive Anzeigen auf dem iPad wirklich? Werden die angebotenen Interaktionsmöglichkeiten von den Usern auch genutzt? In einem ganzheitlichen Untersuchungsansatz untersucht die AUTO BILD-Studie die Wirkmechanismen interaktiver Anzeigen. Neben vielen Chancen zeigen die Studienergebnisse auch Risiken interaktiver App-Werbung auf.

Sie können sich hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse und der 10 Learnings für effektives App-Advertising herunterladen. Download

Auf der Interact Conference des IAB Europe (23./24. Mai 2013 in Barcelona) wurde die AUTO BILD-Studie im Rahmen der IAB Research Awards in der Kategorie "Mobile Internet" mit dem Prädikat "Highly Commended" ausgezeichnet.

AnsprechpartnerAxel Springer Media Impact


Clarissa Moughrabi

Clarissa Moughrabi
Marktforschung

Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin
Deutschland

+49 30 2591 76987


Media-Lexikon


Media-Lexikon


best for planning (b4p)



Print Wirkt!



ZMG



Mitglied des OVK